TI-TANUM-Volley unterstützt von Schuh Staudinger x3

Vor toller Kulisse haben die TI-TANUM-Volley-Mädels im Innsbrucker USI gegen Inzing gespielt. Rund 200 Zuschauer konnten spannendes Volleyball erleben. Leider war die Heimmannschaft nicht vom Glück begünstigt, konnte diese eine 14:3-Führung im 2. Satz nicht „nach Hause“ bringen. Dies war wohl der Knackpunkt, sodass trotz starkem Einsatz das Spiel verloren ging.