Menu

Absatzerhöhung bei Schuh Staudinger x3Orthopädische Zurichtungen können nur auf Anordnung des orthopädischen Facharztes für Orthopädie an Konfektionsschuhen vorgenommen werden, um Fußerkrankungen, Formveränderungen sowie Funktionsstörungen des Fußes entgegen zuwirken.
Bei orthopädischen Schuhzurichtungen handelt es sich im Wesentlichen um Vorkehrungen bettender, korrigierender, stoßdämpfender, stützender oder funktionsverbessernder Natur.

Sinn und Zweck einer Schuhzurichtung ist die Optimierung des Geh- und Stehvermögens. Einlagen oder andere Hilfsmitteln entfallten ihre Wirksamkeit erst in Kombination mit ergänzenden Schuhzurichtungen. Grundlage für orthopädische Zurichtungen sind selbstverständlich gut passenden Schuhe aus entsprechenden Materialien zwecks Sicherung der therapeutischen Wirkung.

Wir von Schuh Staudinger x3 garantieren seit über 2 Jahrzenten für hohe Standards bei der Durchführung von orthopädischen Schuhzurichtungen. Unsere orthopädisch geschulten MitarbeiterInnen nehmen ständig an Fortbildungen teil und sind seit Jahren mit dem Einsatz computerunterstützter Technologien in unserer Firma vertraut.

Vertragslieferant aller Krankenkassen